Dozentinnen und Dozenten

Henning Bulka

Ich bin Online- und Hörfunkjournalist und arbeitet als Audience-Engagement-Redakteur bei RP ONLINE mit dem Schwerpunkt Social Media. Hier kümmere ich mich um die Bespielung sozialer Kanäle, die Entwicklung neuer Formate und das Scannen der sozialen Netzwerke nach Themen. Vorher volontierte ich bei Antenne Düsseldorf und studierte Anglistik/Amerikanistik und Soziologie in Würzburg und Münster. Neben meiner Arbeit als Journalist bin ich als freier Dozent und Webdesigner tätig.

 

Philipp Grammes

Ich habe meine ersten journalistischen Schritte in einer Lokalredaktion der Rheinischen Post gemacht und war bei der ersten Runde von News4U dabei. Im Anschluss absolvierte ich die Redakteursausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München und studierte parallel Diplom-Journalistik. Seit 2005 arbeite ich als Redakteur für Hörfunk und Online beim Bayerischen Rundfunk. Als Digitalchef gestalte ich die digitalen Aktivitäten der Kulturwelle Bayern 2.

 

Nils Hille

Ich bin Geschäftsleiter der Deutschen Akademie für Public Relations und bin hier für die Angebote, Qualität, Strategie und Weiterentwicklung zuständig. Als Diplom-Pädagoge und ausgebildete Trainer bringe ich viele Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung im Kommunikationsbereich mit – als Dozent renommierter Institute und Akademien, als Coach für Unternehmen und Verbände sowie als Entwickler neuer Seminarformate und -angebote. Als Journalist habe ich neun Jahre als Redakteur bei der Verlagsgruppe Handelsblatt gearbeitet. Hier betreute ich redaktionell leitend Print-Magazine und Online-Portale für Verbände und Unternehmen in der Mitglieder-, Kunden- und Mitarbeiterkommunikation. Zudem moderiere ich seit zwölf Jahren Fachveranstaltungen für renommierte Auftraggeber und gebe meine Erfahrung als Moderationscoach weiter.

 

Diana Knauthe

Ich bin Sprecherin sowie Dozentin und news4u-lerin der 1. Stunde! Zunächst habe ich in Köln Geographie studiert und auch als Geographin gearbeitet. Dann kam 2012 die Ausbildung zur Sprecherin/Synchronsprecherin in Berlin dazu. Ich habe für verschiedene Radiosender moderiert, in Köln Radiomoderation unterrichtet, spreche regelmäßig für verschiedene Auftraggeber, gebe Sprechunterricht in Berlin und NRW, schreibe Kurzgeschichten und lese auf Lesebühnen und freue mich schon sehr auf Euch!

 

Hans-Peter Mörsch

Ich bin studierter Musikwissenschaftler und seit 1988 als freier Pianist und Komponist in verschiedenen Engagements tätig. Unter anderem Grave-Digger, Mayqueen, Hein & Katzenburg u.v.a. als Pianist, Keyboarder, Songwriter. Die freie Theatergruppe „Theater Köln Süd“ begleite ich seit ihrer Gründung vor rund sechs Jahren als musikalischer und technischer Leiter.
Seit Anfang der 90er Jahre betreibe ich eine Musikproduktionsfirma, fünf Jahre lang von 1997-2002 übernahm ich die technische und musikalische Leitung des Kölner „Horizont-Theaters“. Danach war ich mehr als zehn Jahre bis 2012 als Künstler angestellt im „MUSE-Projekt“ an Grundschulen in Köln und Monheim bei der Yehudi- Menuhin- Stiftung Deutschland und absolvierte dort eine Ausbildung in Schulentwicklung und Projektleitung. In den nächsten drei Jahren arbeitete ich als Medienpädagoge für das Kulturamt Monheim und gründete die Jugendfilmwerkstatt Rheinland e.V. Im letzten Durchgang von NEWS4U im Jahr 2016 unterstützte ich als Medienpädagoge die Absolvent*innen beim Video-Wochenende und während des Produktionstrainings. Ich freue mich darauf, 2018 bei NEWS4U No. 10 wieder dabei zu sein.

 

Titus Reinmuth

Seit fünf Jahren bin ich stellvertretender evangelischer Rundfunkbeauftragter beim WDR. Mit vielen Autorinnen und Autoren habe ich lange Zeit „Kirche in 1LIVE“ und „Kirche in WDR 2“ produziert. Heute betreue ich mit der Choralandacht und dem Geistlichen Wort die längeren kirchlichen Radioformate auf WDR 3 und 5, außerdem die Live-Übertragung von Radio- und Fernsehgottesdiensten. Als Autor bin ich auch für den Deutschlandfunk tätig. Ich bin verheiratet, habe eine 15jährige Tochter und schreibe Songs für meine eigene Band.

 

Manfred Rütten

Ich (Jahrgang 1964) studierte nach dem Abitur Journalistik und Politikwissenschaft am Dortmunder Institut für Journalistik und war in dieser Zeit freier Mitarbeiter bei „Radio Dortmund“, einem Lokalradioprojekt des WDR. Im Rahmen des Studiums absolvierte ich außerdem ein einjähriges Volontariat bei der „Nordwest-Zeitung“ Oldenburg. Seit 1993 arbeite ich als Diplom-Journalist für die Redaktion „Programm der Evangelischen Kirchen für den Privatfunk in NRW“ (Redaktion PEP). Hier bin ich u.a. verantwortlich für die Redaktion, Moderation und Produktion des einstündigen Kirchenmagazins „Himmel & Erde“, das an Sonn- und Feiertagen über alle NRW-Lokalradios ausgestrahlt wird. Die Redaktion PEP gehört zum Evangelischen Rundfunkreferat NRW, dessen stellvertretender Leiter ich bin. Ich bin Mitglied im Beirat der NRW-weiten Spendenaktion „Lichtblicke – weil Menschen Hoffnung brauchen“, freier Autor für „Kirche in 1LIVE“ und Mitglied in der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Rundfunk (aer e.V.). Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.

 

Peter Rueben

Ich bin studierter Pädagoge und unterrichtete nach dem Staatsexamen sieben Jahre an einer Schule. Seit 1985 produziere ich als freier Hörfunk- und Fernsehjournalist Beiträge für diverse Sender (WDR, ZDF, SWR) und Sendungen (»Aktuelle Stunde«, »Lokalzeit«, »WDR aktuell«). Ab 1991 war ich überwiegend als Moderator, Live-Reporter und Autor für den WDR tätig. Heute moderiere ich Veranstaltungen, Kongresse und Podiumsdiskussionen. Als Medientrainer coache ich seit 2003 Politiker sowie Führungskräfte und Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen.

 

Barbara Stupp

Mit zwölf Jahren habe ich meine ersten Interviews geführt: mein Kassettenrekorder hatte ein Mikrofon und das haben ich allen unter die Nase gehalten – Widerspruch sinnlos. Journalistin, das war mein Berufswunsch. Schon während meines Geschichts- und Soziologiestudiums habe ich für die evangelische Wochenzeitung „Der Weg“ geschrieben und kurz darauf für den WDR meinen ersten kleinen Film gedreht. Seitdem habe ich als Autorin und Regisseurin in allen journalistischen Fernsehformaten gearbeitet, vom aktuellen Kurzbeitrag bis zu langen Reportagen und Dokumentationen. Daneben gebe ich als Trainerin das journalistische Handwerkszeug weiter, an junge Journalisten und an News4U-ler.

 

Petra Warras

Die Fotografie ist meine persönliche Art der Auseinandersetzung mit der Welt. Und die Ergebnisse sind meine Sicht der Dinge. Mein Name ist Petra Warrass und ich arbeite im Bereich der auftragsbezogenen und künstlerischen Fotografie. Angefangen mit einer Ausbildung zur Fotografin in einem Studio in Dortmund, habe ich über ein Studium der Fotografie an der Fh-Dortmund und der Gerrit Rietveld Akademie in Amsterdam meine Ausbildung an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig als Meisterschülerin abgeschlossen. Jobbezogen arbeite ich mit einem festen Kundenstamm vor allem im redaktionellen und dokumentarischen Bereich. Als Dozentin unterrichte ich „Künstlerische Fotografie“ an der Fakultät für Desgin und Kunst an der Universität Wuppertal.